31

Aug 2018

Der Vorsitzende der Gemeindevertretung Dr. Nico Storch, SPD hat zu einer öffentlichen Petition Lückenloser Lärmschutz an der Bundesautobahn 44 aufgerufen.

Gerichtet ist die Petiton an das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, um die enorme Lärmbelästigung in den Schauenburger Ortsteilen Elgershausen mit Firnsbachtal und Hoof zu reduzieren.

Das favorisierte Ziel ist der aktive Lärmschutz durch einen Lärmschutzwall, bzw. eine Lärmschutzwand in Kombination mit lärmmindernden Asphalt. Dadurch profitieren alle Bürgerinnen und Bürger in den Schauenburger Ortsteilen von der Lärmreduzierung.

Die Gemeindevertretung unterstützt einstimmig mit Beschluss vom 23.08.2018 die Initiative einiger Schauenburger Bürger, dieses Thema aktiv anzugehen und die Bemühungen eines aktiven Lärmschutzes durch eigene Initiativen (öffentliche Veranstaltungen, Unterschriftenlisten, uvm.) zu stärken.

Die Petition kann jederzeit online unter www.a44-petition.ga sowie zu den Öffnungszeiten im Schauenburger Rathaus unterzeichnet werden.

Wir haben bereits unterzeichnet - unterschreiben auch Sie!

[ HIER GEHTS ZUR ONLINE-PETITION >> ]

Falls Sie zustimmen, nutzen wir Cookies zur statistischen Auswertung der Nutzung dieser Website. Die statistische Auswertung erfolgt ohne die Übergabe der Nutzungsdaten an Dritte.