29

Nov 2019

Am vergangenen Mittwoch, den 20. November veranstaltete die SPD in Schauenburg den ersten Vereinsstammtisch für alle Schauenburger Vereine.

 

Ziel und Zweck dieses Stammtisches soll es sein, dass einerseits die Vereine untereinander ins Gespräch kommen und sich austauschen können und andererseits wir als kommunal verankerte Partei die Wünsche und Anregungen der ortsansässigen Vereine aufnehmen können.

 

Die erste Sitzung stand unter dem Motto „Fördermöglichkeiten für Vereine im Rahmen des Regionalmanagement“. Hierzu war freundlicherweise Herr Oliver Sollbach vom Regionalmanagement Region Kassel-Land e.V. vor Ort und zeigte mit guten Praxisbeispielen auf, welche unbürokratischen und vor allem kurzfristigen Fördermöglichkeiten dem Regionalmanagement zur Verfügung stehen. Diese machen es Vereinen relativ leicht, für kleine und mittelgroße Projekte einen Zuschuss zu erhalten.

Dabei wurden verschiedene Fördertöpfe vorgestellt, die auf EU- und Bundesebene angeboten werden. Diese wurden von Jörg Dreismann um einige Fördertöpfe in Hessen ergänzt.

Ebenfalls vor Ort war Bürgermeister Michael Plätzer, der aus der Praxis vor Ort berichten und einige Fallbeispiele von Schauenburger Vereinen aufzeigen konnte. Nach dem offiziellen Teil nutzten viele Vereinsvorstände die Möglichkeit, direkt mit Herrn Sollbach, unserem Bürgermeister und den Kommunalpolitikern der SPD ins Gespräch zu kommen.

Wir danken allen Vereinen, die an diesem Abend zusammengekommen sind und insbesondere für die interessanten Gespräche. Wir hoffen, dass dem einen oder anderen Verein so geholfen werden kann und freuen uns bereits jetzt auf den zweiten Schauenburger Vereinsstammtisch.

Falls Sie zustimmen, nutzen wir Cookies zur statistischen Auswertung der Nutzung dieser Website. Die statistische Auswertung erfolgt ohne die Übergabe der Nutzungsdaten an Dritte.