09

Mär 2017

Die Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Schauenburg fand am Samstag, dem 04. März 2017 um 14.00 Uhr im kleinen Saal des Elgerhauses in Schauenburg-Elgershausen statt.
Zu Beginn der Sitzung erhoben sich die Anwesenden zu Ehren der verstorbenen Mitglieder von ihren Plätzen.


Danach begrüßte der Vorsitzende Timo Storch die Anwesenden und eröffnete die Jahreshauptversammlung. Zunächst wurde Dr. Nico Storch als Versammlungsleiter einstimmig gewählt, der dann die Sitzungsleitung übernahm.

 

Der Vorsitzende Timo Storch ging in seinem Jahresbericht u.a. auf folgende Punkte ein:
 - Kommunalwahl 2016
 - Fraktionsarbeit
 - Arbeitskreis "Kindergarten"
 - Ortsbeiräte (die SPD stellt 4 Ortsvorsteher/innen und 1. Stellvertreter)
 - Vorbereitung und Durchführung der Bgm.-Wahl. Er dankte besonders dem Wahlkampfteam mit Michael Plätzer an der Spitze für die hervorragende Arbeit.
 - Zum Abschluss dankte er seinen beiden Stellvertretern Stefan Kellner und Florian Pipper für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr.

Aus der Arbeit der Ortsbeiräte berichteten Marianne Höhle (OB Hoof), Volker Volkwein (OB Martinhagen) und Florian Pipper (OB Elgershausen).
Anschließend gab die Vorsitzende der Frauengruppe Barbara Klein einen Überblick über die im Jahre 2016 durchgeführten Treffen der Frauengruppe. Der Frauengruppe gehören z.Zt. 46 Frauen an. Barbara Klein bedankt sich bei den Mitgliedern des Vorstandes der Frauengruppe für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr.

Kassierer Uwe Marx gab anschließend  seinen Kassenbericht.

Die Revisoren Michael Plätzer und Horst Eckhardt haben die  Kasse geprüft. Da die Prüfung zu keinerlei Beanstandungen geführt hat, beantragte Michael Plätzer die Entlastung des Kassierers und des gesamten Vorstandes. Diesem Antrag wurde einstimmig stattgegeben.

Anschließend brachten die geheim durchgeführten Neuwahlen des Vorstandes folgendes Ergebnis:

 

Vorsitzender Timo Storch
stellv. Vorsitzende Stefan Kellner und Florian Pipper
Kassierer Uwe Marx
Schriftführer Friedhlem Höhle
Jugendreferent Florian Schneider
Beisitzer Martina Dierkes
  Marianne Höhle
  Marcel Humburg
  Manfred Rangk
  Barbara Klein
  Claudia Sälzer
  Klaus Sälzer
  Frank Weymann
  Klaus Wiltsch
Revisoren Dagmar Zindel/Michael Plätzer bleibt

Danach wurden Delegierte für den Unterkreis Baunatal / Schauenburg und den Unterbezirk Kassel-Land gewählt.

Im TOP Anträge wurden folgende Anträge bzw. Diskussionspapiere von Peter Moosburger eingebracht und erläutert:

1. Diskussionspapier: Demokratie, Direktwahlen, Volksentscheide
2. Antrag: Den Niedriglohn-Arbeitszwang abschaffen

Nach eingehender  Diskussion wurde  beschlossen, beide Anträge zunächst an den Vorstand weiterzuleiten und später in einer Mitgliederversammlung zu beraten und evtl. weiterzuleiten.

TOP Ehrung der ausgeschiedenen Mandatsträger:
Der Vorsitzende Timo Storch bedankte sich bei den ausgeschiedenen Mandatsträgern für die geleistete Arbeit und überreichte kleine Präsente.

TOP Verschiedenes
Der zukünftige Bürgermeister Michael Plätzer bedankte sich bei allen, die ihn bei der Bgm.-Wahl unterstützt haben, und hob besonders das einheitliche Auftreten der gesamten SPD hervor. Sein besonderer Dank galt dem Wahlkampfteam, das hervorragende Arbeit geleistet hat. Die Mitglieder des WKTs erhielten kleine Präsente. Abschließend lud er alle zum Grillfest im Sommer mit Würstchen – die er selbst grillen wird - ein.

Dagmar Zindel berichtete aus der Arbeit des Unterstützerkreises für die Flüchtlinge. Sie  lud alle zur Mitarbeit ein.

Der Vors. Timo Storch gab bekannt, dass im Jahr 2016 insgesamt 3 neue Mitglieder, im Jahre 2017 in  2 Monaten bereits 6 neue Mitglieder in die SPD eingetreten bzw. wieder eingetreten sind.
Im Schlusswort bedankt sich Timo Storch bei den Anwesenden für ihr Erscheinen und wünscht sich auch weiterhin eine  gute Zusammenarbeit innerhalb der SPD Schauenburg.